Die Internetagentur stellt das CMS „Contao“ vor

Welche Systemanforderung werden für Contao benötigt?

Für den störungsfreien Betrieb ist PHP ab Version 7.1 empfohlen. Die Online Agentur stellt Ihnen gern für das CMS in der Version LTS 4.4.XX / 4.8. XX optimierte Webhostingpakete zur Verfügung.

Das CMS Contao benötigt einen Webserver wie Apache oder IIS mit PHP- und MySQL-Support. PHP muss mindestens in der Version 7.1 / 7.2 vorliegen und für die Nutzung von MySQL empfehlen wir in der Version 5.5.XX für eine bessere Performance. Außerdem benötigen Sie die PHP-Erweiterungen GDlib (Bildbearbeitung) und SOAP (Extension Repository) sowie optional mbstring (internationale Zeichen) und mcrypt (Verschlüsselung). Contao wurde erfolgreich in allen modernen Browsern wie Firefox, Opera, Chrome oder Internet Explorer (ab Version 9) getestet.

Individuelle Einstellungen bei Ihrem jetzigen Provider

Es gibt ein paar große Internet Service Provider, die spezielle Einstellungen für den Betrieb von Contao erfordern. Zum Glück sind sie nur die Ausnahme. Gern bieten wir Unterstützung für die Installation des CMS bei ihrem jetzigen Provider. Ein Wechsel ist in den meisten Fällen nicht notwendig.

Das CMS Contao kurz vorgestellt

Funktionalität CMS Contao
  • Intuitives Benutzerinterface
  • Barrierefreie XHTML Strict-Ausgabe
  • Erfüllt W3C/WAI-Voraussetzungen
  • Verwendet Ajax-Technologie
  • Unterstützt Web 2.0 auf mootools-Basis
  • Live Update Möglichkeit
  • Barrierefreier Administrationsbereich
  • Mehrere Backend-Sprachen und -Motive
  • Generiert suchmaschinen-freundliche URLs
  • Unterstützt Mehrsprachigkeit
  • Leistungsstarke Rechteverwaltung
  • Versionierung und Undo-Management
  • Umfangreiche Such- und Sortierungsfunktionen
  • Frontend-Ausgabe 100% Template-basiert
  • Automatische Verschlüsselung von E-Mail-Adressen
  • Unterstützt SMTP zusätzlich zu PHPs mail-Funktion
  • Unterstützt mehrere Webseiten in einem Seitenbaum
  • Unterstützt GZip-Komprimierung
  •  Artikel als PDF drucken

Browserübergreifendes CSS-Framework

  • Erstellt Layoutbereiche automatisch
  • Bestehende CSS-Dateien können importiert werden
  • Unterstützt eigene Layoutbereiche
  • Unterstützt statische und "liquide" Designs
  • Behebt die gängigsten IE-Fehler
Bearbeitungsfunktionen
  • Klemmbrett-Funktion
  • Mehrere Datensätze bearbeiten
  • Eingebauter Rich Text Editor (TinyMCE)
  • Verschiedene Inhaltselemente und Module
  • Mehrsprachige Rechtschreibprüfung
  • Insert-Tags (ähnlich Server Side Includes)
  • Manuelle oder zeitgesteuerte Veröffentlichung
News/Blog-Funktionen / Newsletterfunktionen
  • Weblog-Funktionalität
  • Mehrere Nachrichtenarchive
  • Syndizierung über RSS-/Atom-Feeds
  • SPAM-Schutz
  • Anmelden um zu kommentieren
  • Abonnement mittels Double-opt In
  • HTML- und Textinhalt
  • Gesendete Newsletter im Frontend
  • Abonnements mit Mitgliedern synchronisieren
  • Empfänger aus einer CSV-Datei importieren

Suchmaschine

  • Automatische Indizierung
  • Durchsuchen von geschützten Seiten
  • Phrasensuche, Wildcard-Suche,and/or
  • Ergebniscache und Seitenumbruch
 
 
Eine vollständige Funktionsübersicht finden Sie auf der

Offiziellen Webseite
http://www.contao.org